Den Wald sehen ...
anstatt Bäume zu (er)zählen

Wissenschaftliche Kommunikation

Komplexe Sachverhältnisse einfach und einleuchtend, aber dennoch korrekt und schlüssig darzustellen, bedeuten eine immer grösser werdende Herausforderung für den Wissenschaftler.

In einer wachsend kompetitiven Umgebung müssen Wissenschaftler ihre Resultate und Erkenntnisse heutzutage vermehrt einem nicht-fachlichen Publikum präsentieren um ihre Arbeit weiterhin unterstützt zu bekommen. Umgekehrt haben Politik, Gremien und Kommissionen ein Anrecht auf eine klare, verständliche und transparente Darstellung der Projekte in Diskussion.

Scheinbar Unverständliches verständlich machen

Aus meiner früheren Tätigkeit als Forschungsleiter in einer weltführenden Agrofirma kann ich meine Erfahrung in folgenden Themenkreisen zur Unterstützung anbieten:

  • Projekte in Agrowissenschaften - Schwerpunkt biologischer und synthetischer Pflanzenschutz
  • EDV in Agrowissenschaften (Spezifikation, Umsetzung, UAT)
  • Darstellung und Präsentation von Projekten mit digitalen Medien.

Ich helfe wissenschaftlichen und technischen Fachleuten komplexe Sachverhalte ansprechend, transparent und für das entsprechende Zielpublikum darzustellen und mit der optimalen Präsentationstechnik zu kommunizieren. 


Dr. Martin Bolsinger

bolsinger
science communication

C.V.
PhD in Ecological Sciences
PostDocs @ BTI Cornell University und UCSB, USA
25 Jahre in AgroSciences (Industrie), 15 Jahre in leitender Funktion
Frühruhestand 2016
Einzelfirma seit 2017

Zu den Auftraggebern gehören u.a.
Syngenta AG Schweiz
mbinvestment
Flagship Pioneering USA